WIEN HOTELS RESERVIERUNG - VHO


english version deutsche Version magyar változat versione italiana
English Deutsch Magyar Italiano

Öffentlicher Verkehr


Allgemeines
Österreich Karte
Land und Bevölkerung
Die Regionen
Liste der Botschaften
Restaurants
Liste der Restaurants
Lebensmittel
Parken in Wien
Notnummer
Öffnüngszeiten
Öffentlicher Verkehr

Wiener Hotels
Wiener Appartements
Flughafen Transfer
Autovermietung
Skilaufen
Wetter

Wien hat ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrsnetz mit 5 U-Bahnlinien, mehrere Straßenbahn- und Buslinien, S-Bahn, usw. Das Zentrum der Stadt hat wenige Parkplätze, und den öffentlichen Garagen sind ziemlich teuer. Mit der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel können Sie Zeit und Geld sparen. Mehrere Arten von Karten und Abonnements stehen zur Verfügung, von den einzelnen Tickets bis der Jahreskarte. Entdecken Sie jeder Ecke von Wien!

U-Bahnlinien in Wien
U-Bahnlinie U1: verkehrt zwischen Reumannplatz und Leopoldau. Haltestellen sind: Reumannplatz, Keplerplatz, Südtiroler Platz, Taubstummengasse, Karlsplatz, Stephansplatz, Schwedenplatz, Nestroyplatz, Vorgartenstraße, Donauinsel, Kaisermühlen-VIC, Alte Donau, Kagran, Kagraner Platz, Rennbahnweg, Aderklaaer Straße, Großfeldsiedlung and Leopoldau. Das Metro verkehrt von 5.00 bis 00.20 Uhr an Wochentagen, mit 2-5 Minuten-Takt. Am Wochenende, während Urlaub, auch in der Nacht verkehrt mit 15 Minuten Zeitabstände.

U-Bahnlinie U2: verkehrt zwischen Karlsplatz und Aspernstraße. Die Haltestellen sind: Karlsplatz, Museumsquartier, Volkstheater, Rathaus, Schottentor, Schottenring, Taborstraße, Praterstern, Messe-Prater, Krieau, Stadion, Donaumarina, Donaustadtbrücke, Stadlau, Hardeggasse, Donauspital und Aspernstraße. Die Linie U2 fährt von 5.00 Uhr bis Mitternacht an Wochentagen, mit 4-6 Minuten-Takt. Am Wochenende und Urlaub, es läuft auch während der Nacht mit 15 Minuten-Takt.

U-Bahnlinie U3: verläuft zwischen Ottakring und Simmering. Haltestellen sind: Ottakring, Kendlerstraße, Hütteldorfer Straße, Johnstraße, Schweglerstraße, Westbahnhof, Zieglergasse, Neubaugasse, Volkstheater, Herrengasse, Stephansplatz, Stubentor, Landstraße, Rochusgasse, Kardinal-Nagl-Platz, Schlachthausgasse, Erdberg, Gasometer, Zippererstraße, Grillgasse / Enkplatz und Simmering. U-Bahn Linie U3 fährt von 4.54 bis 00.22 Uhr an Wochentagen mit 3-5 Minuten-Takt. Am Wochenende und an Feiertagen, es läuft die ganze Nacht auch mit 15 Minuten-Takt.

U-Bahnlinie U4: verkehrt zwischen Hütteldorf und Heiligenstadt. Die Haltestellen sind: Hütteldorf, Ober St. Veit, Unter St. Veit, Braunschweiggasse, Hietzing - Kennedybrücke, Schönbrunn, Meidling Hauptstraße, Längenfeldgasse, Margaretengürtel, Pilgramgasse, Kettenbrückengasse, Karlsplatz, Stadtpark, Landstraße, Schwedenplatz, Schottenring, Rossauer Lände, Friedensbrücke, Spittelau und Heiligenstadt. U-Bahnlinie U4 verkehrt zwischen 5.02 Uhr und 00.10 Uhr mit 3-6 Minuten-Takt an Werktagen, und auch die ganze Nacht mit 15 Minuten-Takt am Wochenende und an Feiertagen.

U-Bahnlinie U6: verkehrt zwischen Siebenhirten und Floridsdorf. Die Haltestellen sind: Siebenhirten, Perfektastraße, Erlaaer Straße, Alterlaa, Am Schöpfwerk, Tscherttegasse, Philadelphiabrücke, Niederhofstraße, Längenfeldgasse, Gumpendorfer Straße, Westbahnhof, Burggasse-Stadthalle, Thaliastraße, Josefstädter Straße, Alser Straße, Michelbeuern-AKH, Währinger Straße-Volksoper, Nußdorfer Straße, Spittelau, Jägerstraße, Dresdner Straße, Handelskai, Neue Donau und Floridsdorf. Diese U-Bahnlinie fährt zwischen 5.08 Uhr und 12.08 Uhr, mit 3-6 Minuten-Takt an Werktagen. U-Bahnlinie U6 fährt auch die ganze Nacht hindurch, wie die anderen U-Bahnlinien, mit 15 Minuten Zeitabständen, am Wochenende und an Feiertagen.

Fahrkarten des Massenverkehrs in Wien
Jahreskarte: 449 Euro für ein Jahr, wenn in Bar ausgezahlt ist. Gültig für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Wien. Sie können 2 Kinder (unter 15) an Samstagen von Mittag kostenlos mit der Karte (mit Ausnahme der S-Bahn - Schnellbahn) begleiten. Sie können auch Fahrrad oder Hund mit dieser Jahreskarte auf die U-Bahnlinien und die schnellen Züge in Wien mitnehmen. Auf der U-Bahnlinien gibt es einige Einschränkungen für diese: Fahrräder und Hunde sind von Montag bis Freitag erlaubt, 9.00 bis 15.00 Uhr und von 18:30. Am Samstag von 9:00. Am Sonntag und auf Urlaub sind den ganzen Tag erlaubt. Die Jahreskarte beinhaltet ein Bild von seiner Eigentümer und kann nicht an Niemand übertragen.

Wiener Einkaufskarte: 4,6 EURO, gültig für einen Tag, Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr, kann übertragen werden.

Wien Karte: 18,5 EURO für 3 Tage, kann übertragen werden, und Sie können ein Kind unter 15 Jahren begleiten. Die Karte beinhaltet auch touristische Ermäßigungen.

24 Stunden Wien: 5,7 Euro, gültig für 24 Stunden. Kann übertragen werden.

48 Stunden Wien: 10 Euro, gültig für 48 Stunden. Kann übertragen werden.

72 Stunden Wien: 13,6 Euro, gültig für 72 Stunden. Kann übertragen werden.

Wochenkarte: 14 Euro, gültig von Montag bis Montag 9 Uhr. Kann übertragen werden.

8-Tage Klimakarte: 28,8 Euro, gültig für 8 Tage, aber die Tage müssen nicht aufeinanderfolgen. Diese Karte ist für Leute, die mehreren Tagen in Wien aufenthalten, aber nicht jeden Tag die öffentlichen Verkehrsmittel in Anspruch nehmen. Kann übertragen werden.

Monatskarte: 49,5 Euro, gültig von dem ersten Tag des Monates bis dem zweiten Tag des folgenden Monates. Kann übertragen werden.

Einzelfahrschein: 1,8 EURO, wenn vor der Reise gekauft wurde und 2,2 EURO, wenn während der Fahrt gekauft wurde.

4 Fahrtenstreifenkarte: 7,2 EURO

Halbpreisfahrschein: 0,9 EURO, wenn vor der Reise gekauft wurde, und 1,1 EURO, wenn während der Fahrt gekauft wurde. Diese Fahrkarten sind für Kinder (6-15), Hunde und Fahrräder gültig.

Beispielbilder




www.vho.at | Kontakt

E-mail: viennahotelsonline@gmail.com

Alle Rechte vorbehalten.